fotobrell Blog

Firmware-Update für FUJIFILM X-E2, X-Pro1 und X-E1

Funktionen des Firmware-Update für die X-E2:

1. Neuer Filmsimulationsmodus „Classic Chrome“ *1
Mit „Classic Chrome“ wird eine weitere Filmsimulation hinzugefügt, die den Fotos einen einzigartigen Glanz und ästhetische Tiefe verleiht. „Classic Chrome“ wurde nicht einem bestimmten analogen Filmtyp nachempfunden. Als Inspirationsquelle dienten vielmehr gedruckte Bilder aus den goldenen Zeiten der großen Reportage-Magazine. Mit seiner dezenten Farbsättigung und der steilen Gradation setzt er sich deutlich von den bereits existierenden Bildstilen ab.

2. Intervall-Funktion
Die neue Intervall-Funktion ermöglicht Fotografen, mit der X-E2 Zeitraffer-Aufnahmen zu machen. In den Einstellungen muss lediglich die Startzeit, das Aufnahme-Intervall (1 Sek. bis 24 Std.) sowie die Anzahl der Bilder (1-999) gewählt werden, und die Kamera erledigt den Rest.

3. Erweiterte Wi-Fi-Funktion
Die „FUJIFILM Camera Remote“ App muss lediglich auf das eigene Smartphone oder Tablet*1 heruntergeladen und installiert werden und schon kann der Anwender sein Smartphone oder Tablet nicht nur als Fernauslöser für Fotos und Videos verwenden, sondern kann auch Einstellungen wie Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit, Filmsimulationsmodi, Weißabgleich, u.a. ändern.

*1 Android Smartphones und Tablets, iPhone/iPad
*2 Nach dem Update der Firmware Version 3.00 kann die FUJIFILM Camera Application App nicht mehr verwendet werden. Benötigt wird die Installation der FUJIFILM Camera Remote App auf das eigene Smartphone oder Tablet.

Funktionen des Firmware-Updates für die X-E2, X-Pro1 und X-E1:

4. AF+MF
Die “AF+MF”-Funktion ermöglicht nahtloses manuelles Fokussieren. Wenn der Auslöser halb-durchgedrückt wird, um das Motiv automatisch zu fokussieren, kann die Feinjustierung über den manuellen Fokusring erfolgen.

Zur Updateseite


Mitreden?

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie ...

... dass für die Diskussion unserer Artikel gewisse Regeln gelten. Bewahren Sie bitte einen höflichen Ton und freundliche Umgangsformen. Beleidigende, diskriminierende Beiträge oder Links zu rechtswidrigen Inhalten sind ebenso wie werbliche Kommentare nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung dieser Regeln behalten wir uns vor, entsprechende Einträge und Nutzer-Accounts zu löschen.