fotobrell Blog

Fototasche von Harolds

Schöne Fototaschen sind selten

In 25 Jahren meiner fotographischen Karriere habe ich mehr Kamerataschen als Kameras besessen. Doch richtig schöne Taschen sind eher selten zu finden. Die meisten Hersteller aus dem Fotobereich arbeiten meist mit  unschönen Materialien wie Kodura oder Neopren, was für viele Anwendungen im Outdoor Bereich natürlich auch technische Vorteile bietet. Regensicher und schmerzunempfindlich, aber schön? Taschen werden seit Jahrhunderten aus Leder hergestellt. Leder ist strapazierfähig und hat immer eine individuelle Prägung. Jede Kuhhaut ist anders und einzigartig. Doch bei Kamerataschen ist dieses Material leider selten zu finden. In den 50er Jahren war es bei hochwertigen Kameras Usus dass man auch eine edle Ledertasche für seine Leica oder Contax hatte. Noch heute sieht man gut erhaltene Stücke der Firma Benser oder Aigner. An diese Tradition knüpft nun die Firma Harolds, mit einem kleinen aber feinen Kamerataschen-Sortiment, an.

Harolds Fototasche

Harolds Fototasche

Folie 1

Hier ein Bericht zu Qualität und Fertigungsbedingungen.

Kompromisse an die Praxistauglichkeit werden allerdings gegenüber der Konkurrenz von Lowepro, Tamrak oder Kata nicht gemacht. Sinnvolle Größen, gute Unterteilungen und schnell bedienbare Verschlüsse sind der Schlüssel zu einer praktischen Systemtasche. Und wenn für ein Tablet-Pc auch noch ein Fach zu finden, ist mir das nur recht. Kommen Sie vorbei und probieren Sie es einfach aus oder bestellen Sie bei uns online mit vollem Rückgaberecht.

Zum Produkt


Mitreden?

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie ...

... dass für die Diskussion unserer Artikel gewisse Regeln gelten. Bewahren Sie bitte einen höflichen Ton und freundliche Umgangsformen. Beleidigende, diskriminierende Beiträge oder Links zu rechtswidrigen Inhalten sind ebenso wie werbliche Kommentare nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung dieser Regeln behalten wir uns vor, entsprechende Einträge und Nutzer-Accounts zu löschen.