fotobrell Blog

Nikon D 600

Die Kleine Schwester der Nikon D 800 ist vorgestellt

  • 24.3 MP Full-frame CMOS
  • ISO 100-6400
  • Maximum 5.5 bilder in Serie
  • 39-point AF system mit 9 cross-type AF Punkten
  • 3.2in 921.000 Pixel LCD Monitor
  • 1080p30 Full HD Video
  • Unkomprimierte Video Aufzeichnung über HDMI
  • Größe:  141mm x 113mm x 82mm (5.5 × 4.4 × 3.2 in).

 

Der Sensor scheint der 24 MP Chip von Sony zu sein, der auch in der Alpha 99 Verwendung findet. Der Processor dagegen ist der  Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 3 mit 14-Bit-A/D-Wandlung und Bildverarbeitung mit 16 Bit aus der D 800. Das sind sehr schmackhafte Zutaten die exzellente Performance und Bildqualität hindeuten. Das Autofokus System gleicht mit seinem 39-point AF der D 7000. Zu erwähnen ist noch das Nikon mit Ihr die erste „Vollformat (24×36) Kamera “ im Consumer Segment bringt, und so auf Dauer wohl  APS-C Sensoren nur noch  in wenigen Modellen verbaut werden. Ich finde es gut, aber auch in gewisser Weise lustig das wir uns so nach 15 Jahren mit kleinen Sensoren wieder da befinden wo der Analoge Film aufgehört hat.

 


Mitreden?

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie ...

... dass für die Diskussion unserer Artikel gewisse Regeln gelten. Bewahren Sie bitte einen höflichen Ton und freundliche Umgangsformen. Beleidigende, diskriminierende Beiträge oder Links zu rechtswidrigen Inhalten sind ebenso wie werbliche Kommentare nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung dieser Regeln behalten wir uns vor, entsprechende Einträge und Nutzer-Accounts zu löschen.