fotobrell Blog

Panasonic Lumix GH 5 Demo Tage

Panasonic erneuert die Profi Serie

Nach 3 Jahren hat Panasonic in seinem Oberhaus ein neues Modell Vorgestellt. Panasonic GH5 löst des Erfolgsmodell GH4 ab. Als die ersten Informationen über das neue Modell zur Photokina 2016 veröffentlicht wurden war den Insidern klar, dass wieder ein großer Schritt gemacht wurde. Dieses gilt für Fotografen wie als auch im Besonderen für Filmer, die in der Vergangenheit Fans der GH4 geworden waren.

In allen Belangen steigert sich die GH 5

Ob es für die Fotoanwendung um Auflösung, Bildstabilisierung oder Autofokus geht

  • 20,30 Megapixel
  • Gehäusestabilisator Dual I.S.
  • Kontrast-AF-Systemmit 225 AF-Felder

 

Oder für den Filmer  um Framerate Farbtiefe und Codec

  • 4Kmit 60p
  • Full HD mit 180 fps
  • 10-bit 4:2:2 Farbmetrik
  • All Intra Codec mit 400 Mbit/s.
  • Hybrid Log-Gamma (HLG) für HDR Filme

 

Zusätzlich ist auch in der Objektiv Range einiges erneuert worden. Da nun die Bildstabilisierungssysteme in der Kamera mit denen in den Objektiven kommunizieren um eine deutlich gesteigerte Verwacklungsreduzierung zu erreichen. Panasonic spricht hier von 4 statt vorher 2 F/ Stopps Spielraum.

 

Nicht ganz außer Acht lassen sollte man auch den Sucher welcher noch deutlich feiner auflöst und wesentlich besser mit hohen Kontrasten im Bild zurechtkommt. Besonders im Video Sektor ist man heute mit einer Panasonic GH5 dort angelangt wo vor 3 Jahren nur um ein vielfaches teurere Profi Camcorder wie eine Sony FS 5 oder 7 den Markt für sich hatten.

Fazit: Heute kann mit einem Kapitaleinsatz von 4000 € (Kamera+ 2 gute Objektive) eine Film Qualität erreicht werden die Brodcast und Cine taugliches arbeiten ohne Reue erlaubt. Das ist schlichtweg der Hammer.

Wir freuen uns Ihnen mit einem Repräsentanten der Firma Panasonic die Neuheiten zwei Tage lang zum Testen an die Hand geben zu können. Die Promotion findet am 10 und 11. Februar 2017 in unserer Filiale in Bonn am Markt statt.

Merken


Comments are closed.